Letztes Update: 22:39

Frontseite

«Sie wollen einen unbequemen Bürger loszuwerden»

«Sie wollen einen unbequemen Bürger loszuwerden»

Bezirksgericht Meilen

Ein Ehepaar stand in Meilen vor Gericht, weil es eine Nebenkostenabrechnung nicht fristgerecht beglichen hat. Für den Ehemann handelt es sich um Schikane.

ABO+
Fabienne Sennhauser
Kilchberger «Richterschreck» wird seinem Ruf gerecht

Kilchberger «Richterschreck» wird seinem Ruf gerecht

Zürich

«Richterschreck» Franz-Josef Schulte-Wermeling beschert der Justiz nach wie vor Arbeit. Das Zürcher Obergericht hat den bald 79-jährigen notorischen Verkehrssünder einmal mehr verurteilt.

Kanton Zürich verbietet den Gemeinden die Steuertransparenz
Infografik

Kanton Zürich verbietet den Gemeinden die Steuertransparenz

Steuern

Die Zürcher Gemeinden dürfen ihre detaillierten Steuerstatistiken nicht offenlegen. Dazu sei nur das statistische Amt befugt. Bei Politikern löst diese Geheimniskrämerei Kopfschütteln aus.

ABO+
Conradin Knabenhans
Borkenkäfer-Befall führt zu Fällungen in Stäfa

Borkenkäfer-Befall führt zu Fällungen in Stäfa

Stäfa

Der Borkenkäfer macht den Förstern in der Region zu schaffen: In Stäfa müssen aus Sicherheitsgründen zwei kranke Rottannen gefällt werden.

Meilemer Hafenanlage muss saniert werden

Meilemer Hafenanlage muss saniert werden

Meilen

Mit der Modernisierung der Hafenanlage in Obermeilen sieht das Yachtunternehmen Portier auch eine Verlängerung des Seeuferwegs vor.

ABO+
Fabienne Sennhauser
Die Türöffnerin zur chinesischen Geschäftswelt

Die Türöffnerin zur chinesischen Geschäftswelt

Männedorf

Min Wang unterstützt Studenten und Berufsleute, die sich für den Markt China interessieren. Die Männedörflerin hat sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

ABO+
Andrea Baumann

Die Redaktion empfiehlt

Unverständliche Angst vor Transparenz

Unverständliche Angst vor Transparenz

Kommentar

Wenn das Öffentlichkeitsprinzip ignoriert wird: Reporter Conradin Knabenhans zur unglücklichen Rolle, die der Kanton Zürich in Sachen Steuertransparenz abgibt.

«Ich habe gehört, wie mein Rücken gebrochen ist»

«Ich habe gehört, wie mein Rücken gebrochen ist»

Erlenbach

Der Erlenbacher Pfarrer Andreas Cabalzar stürzte kurz nach Weihnachten beim Skifahren schwer. Seither ist er von der Hüfte an abwärts gelähmt. Die ZSZ besuchte ihn im Schweizer Paraplegiker-Zentrum.

ABO+
Philippa Schmidt
«Bruno Ganz liebte die Natur auf der Halbinsel Au»

«Bruno Ganz liebte die Natur auf der Halbinsel Au»

Zürich/Wädenswil

Bruno Ganz ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Besonders getrauert wird in Wädenswil. Hier hatte der Schauspieler die letzten Jahre gelebt.

Conradin Knabenhans