ABO+2019-11-29 11:37

Selbst die Grünen sind gegen die grüne Initiative

Meilen

Anwohner bekämpfen das Projekt der Stiftung Burkwil für eine Überbauung im Osten der Gemeinde mit ökologischen Argumenten. Kurz vor der Gemeindeversammlung zeigt sich, dass dies aber auch links-grüne Parteien nicht überzeugt.

Die Wiese Weid in Obermeilen: Hier soll die Überbauung realisiert werden.

Die Wiese Weid in Obermeilen: Hier soll die Überbauung realisiert werden.

(Bild: Manuela Matt)

  • Michel Wenzler

Das Seilziehen um eine noch unüberbaute Wiese in der Meilemer Weid geht in die Schlussrunde. Am Montag entscheidet sich an der Gemeindeversammlung, ob Meilen einen Baurechtsvertrag mit der Stiftung Burkwil abschliesst, die auf dem besagten gemeindeeigenen Stück Land rund 120 gemeinnützige Wohnungen für 50 Millionen Franken bauen will. Oder ob die Stimmberechtigten eine Initiative von sechs Anwohnern annehmen, welche die Parzelle als grüne Fläche bewahren wollen.

Zürichsee-Zeitung