ABO+2018-03-06 05:00

«Ungleiche Werte führen sehr oft zu Konflikten innerhalb der Familie»

Erziehung

Patrizia Luger Holenstein leitet «Starke Eltern – starke Kinder»-Kurse. Das Rezept der von der Stiftung Kinderschutz Schweiz lancierten Kurse: Entspannung in den Erziehungsalltag zu bringen. Im Interview verrät die Meilemerin, warum die Diskussion um Werte dabei so wichtig ist.

Patrizia Luger Holenstein ist Mutter dreier Söhne: Lino, Enea und Levi (Ebenfalls im Bild ist deren Freund Nick).

Patrizia Luger Holenstein ist Mutter dreier Söhne: Lino, Enea und Levi (Ebenfalls im Bild ist deren Freund Nick).

(Bild: Sabine Rock)

  • Interview: Susanna Valentin

Ich habe Kinder. Worauf soll ich bei ihrer Erziehung achten?Patrizia Luger Holenstein: Darauf, dass es Ihnen selbst gut geht! Wenn man Raum hat und Energie schöpfen kann, hat man auch die Kraft, eine gute Mutter oder ein guter Vater zu sein. Essentiell ist auch, sich seiner Werte bewusst zu sein und diese mit dem Partner oder der Partnerin abzugleichen.

Zürichsee-Zeitung