ABO+2019-09-25 16:06

Die Langnauer Gewerbeschau soll ein Dorffest werden

Langnau

In wenigen Wochen findet die Gala 19 statt. Bereits seit Frühling sind alle Stände gebucht. Neben der Gewerbeschau der lokalen Gewerbler wird es erstmals auch ein Festzelt mit Bühnenprogramm geben.

Gewerbevereinspräsident Heinz Gresser (links) und OK-Präsident Peter Herzog freuen sich auf die Gewerbeschau.

Gewerbevereinspräsident Heinz Gresser (links) und OK-Präsident Peter Herzog freuen sich auf die Gewerbeschau.

(Bild: PD)

  • Pascal Münger

51 Aussteller sind angemeldet für die Langnauer Gewerbeschau (Gala), die am Wochenende vom 18. bis 20. Oktober in der Schwerzi stattfinden wird. Bereits an der Generalversammlung des Gewerbevereins im Frühling konnte OK-Präsident und Ex-Gemeindepräsident Peter Herzog verkünden: «Wir sind ausgebucht.» Das rege Interesse an der Leistungsschau des Langnauer Gewerbes erklärt sich Herzog damit, dass die letzte Gala bereits vor sieben Jahren stattgefunden hat. «Dazu kommt, dass die Kosten für die Gewerbler überschaubar bleiben, weil wir dank der Schwerzi mit dem Saal und der Turnhalle auf eine bestehende Infrastruktur zurückgreifen können.» Das Budget, das dem Organisationskomitee zur Verfügung stehe, belaufe sich auf rund 120'000 Franken. «Hätten wir keine bestehende Infrastruktur, müssten wir wohl doppelt so viel Geld zur Verfügung haben», sagt Herzog.