Zum Hauptinhalt springen

Bühnendichter kommen wieder ins Rampenlicht

Der Poetry Slam ist zurück in Wädenswil: Nach vier langen Jahren hat die Lesegesellschaft Wädenswil die Disziplin der schlagfertigen Bühnenpoeten wieder in ihr Programm aufgenommen.

Poetry Slam im Theater Ticino in Wädenswil: Sieger Jan Rutishauser.
Poetry Slam im Theater Ticino in Wädenswil: Sieger Jan Rutishauser.
Sabine Rock
Jennifer Unfug, Finalistin.
Jennifer Unfug, Finalistin.
Sabine Rock
Alle zusammen auf der Bühne.
Alle zusammen auf der Bühne.
Sabine Rock
1 / 10

Der Poetry Slam, der Ringkampf der Bühnenpoeten, hat nach vier Jahren wieder zurück ins Programm der Lesegesellschaft Wädenswil gefunden.

Der Programmpunkt scheint eine grosse Lücke hinterlassen zu haben, die am Mittwoch von neun Sprachkünstlern mit selbstverfassten Texten gekittet wurde. «Die ausgeschriebenen Plätze waren innert sehr kurzer Zeit ausgebucht», berichtet Claudia Flade, Mitglied der Lesegesellschaft, sie hat den Anlass gemeinsam mit Gudula Langhardt auf die Beine gestellt. Nicht nur die Plätze auf der Bühne des renommierten Theater Ticino sind bei Wortakrobaten aus der ganzen Deutschschweiz begehrt, auch die Publikumsplätze sind voll besetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.