Zum Hauptinhalt springen

Jetzt wächst das Laborgebäude in die Höhe

Am Dienstag fand die Grundsteinlegung für das Laborgebäude auf dem Campus Reidbach statt. In drei Jahren soll dort das Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation lehren und forschen.

Die Zeitkapsel wird von Heiner Treichler, Patrick Wetter, Philipp Kutter und Jean-Marc Piveteau (von links) mit Sand bedeckt.
Die Zeitkapsel wird von Heiner Treichler, Patrick Wetter, Philipp Kutter und Jean-Marc Piveteau (von links) mit Sand bedeckt.
PD / Foto Tevy

Die Grundsteinlegung ist ein weiterer Meilenstein für die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) auf dem Weg zu einem neuen modernen Laborgebäude. «Ich bin überzeugt, dass wir auch den letzten Meilenstein schaffen werden und im Jahr 2023 das Gebäude bezogen werden kann», sagte Heiner Treichler, Geschäftsleiter der Tuwag Immobilien AG vor den rund 70 Gästen. Darunter Vertreter des Kantons Zürich, der ZHAW, der investorin Tuwag Immobilien AG sowie der Leutwyler Partner Architekten AG.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.