ABO+2019-11-08 15:30

Paracelsus kooperiert mit Spital Einsiedeln

Richterswil

Das Paracelsus-Spital in Richterswil spannt mit dem Spital Einsiedeln zusammen und baut ein chirurgisches Versorgungsnetzwerk auf.

Die Verantwortlichen des Richterswiler Paracelsus-Spitals gaben am Donnerstagabend Auskunft über die künftige Positionierung des Spitals.

Die Verantwortlichen des Richterswiler Paracelsus-Spitals gaben am Donnerstagabend Auskunft über die künftige Positionierung des Spitals.

(Bild: Archiv ZSZ)

  • Dorothea Uckelmann

Vom ökonomischen Druck, der derzeit auf den Kleinspitälern lastet, ist auch das Paracelsus Spital in Richterswil nicht verschont. Daraus machten die Teilnehmer des Ärzte- und Netzwerkanlasses des Paracelsus-Spitals am Donnerstagabend auch keinen Hehl. Rund 30 Ärzte, Belegärzte, Hausärzte, Zuweisen und Partner haben sich auf Einladung des Spitals in der Jugendherberge Richterswil getroffen. Dort gab Jürgen Robe einen Ausblick auf die zukünftige Positionierung des Spitals. Robe führte die Klinik bis Ende Oktober interimistisch und ist Arzt und CEO der NSN medical AG, der Besitzerin des Paracelsus Spitals.