ABO+2019-08-13 14:35

Rektor und Ex-Schulpflegerin kämpfen um freien Sitz

Adliswil

Markus Riesen (Freie Wähler) und Daniela Eggenberger (SVP) stellen sich am 1. September zur Wahl um den freigewordenen Sitz in der Schulpflege Adliswil. Beide sind erfahren, auf unterschiedliche Weise.

Die beiden Kandidaten für den letzten freien Sitz in der Schulpflege: Markus Riesen (Freie Wähler) und Daniela Eggenberger (SVP).

Die beiden Kandidaten für den letzten freien Sitz in der Schulpflege: Markus Riesen (Freie Wähler) und Daniela Eggenberger (SVP).

(Bild: PD)

  • Markus Hausmann

Die Adliswiler Schulpflege hat im vergangenen Mai ihr dienstältestes Mitglied verloren: Daniel Freytag, der sich achtzehn Jahre lang in diesem Gremium engagiert hatte, verstarb nach längerer Krankheit. Der Schulpfleger war Mitglied der Freien Wähler. Für den Sitz, den er in der Schulpflege hinterliess, stellen sich nun zwei Kandidaten zur Verfügung: Markus Riesen und Daniela Eggenberger. Die Wahl findet am Abstimmungssonntag vom 1. September statt.