Zum Hauptinhalt springen

Emsiges Schaffen an der Seestrasse

Die Instandsetzung der Seestrasse zwischen der Einmündung Oberwachtstrasse und dem Kusenbach kommt gut voran, wie ein Augenschein auf der Baustelle zeigt.

Gearbeitet wird auf der 330 Meter langen Baustelle auf der Küsnachter Seestrasse...
Gearbeitet wird auf der 330 Meter langen Baustelle auf der Küsnachter Seestrasse...
Moritz Hager
...zwischen der Einmündung Oberwachtstrasse und dem Kusenbach.
...zwischen der Einmündung Oberwachtstrasse und dem Kusenbach.
Der Durchgangsverkehr in Richtung Zürich wird grossräumig via Zollikon umgeleitet.
Der Durchgangsverkehr in Richtung Zürich wird grossräumig via Zollikon umgeleitet.
Moritz Hager
1 / 7

Der Tag verspricht sonnig heiss zu werden. So überquert ein junges Paar die Seestrasse schon früh an diesem Freitagmorgen mitten in Küsnacht mit je einem Stand-up-Paddle unter dem Arm und freut sich auf den Spass auf dem Zürichsee. Der Tag droht sonnig hiess zu werden, könnte es allerdings auch heissen, zieht man die Bauarbeiter in Betracht, denen ebenfalls mitten in Küsnacht ein weiterer Hitzetag unter körperlicher Höchstbelastung bevorsteht. Noch arbeiten sie immerhin an der schattigen Seite der Seestrasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.