Zum Hauptinhalt springen

Männedorf investiert in die Schulraumplanung

Um für die künftigen Schülerzahlen gewappnet zu sein, hat die Gemeinde einen Kredit für vier Machbarkeitsstudien bewilligt.

Fabienne Sennhauser
Beim Kindergartren Wiesli an der alten Landstrasse reicht der Platz nicht mehr.
Beim Kindergartren Wiesli an der alten Landstrasse reicht der Platz nicht mehr.
Michael Trost

Vor zehn Jahren zählte Männedorf erstmals 10'000 Einwohner. Mittlerweile leben knapp 11'300 Menschen in der Gemeinde – Tendenz weiter steigend. Klar, dass sich diese Entwicklung auch in den Schülerzahlen wiederspiegelt. Um dieser Zunahme Stand halten zu können, hat die Gemeinde im Frühjahr mit Hilfe der Wüest Partner AG eine Schulraumstrategie erarbeitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen