ABO+2019-09-09 16:17

Schützenkönig zu sein, prägt das Leben

Knabenschiessen

Neva Menzi aus Zollikon gewinnt das Knabenschiessen. Die letzte Gewinnerin vom See und der erste Zolliker Schützenkönig erinnern sich an ihren Triumph.

Neva Menzi ist die dritte Person aus Zollikon, die am Zürcher Knabenschiessen den Sieg holen konnte.

Neva Menzi ist die dritte Person aus Zollikon, die am Zürcher Knabenschiessen den Sieg holen konnte.

(Bild: Patrick Gutenberg)

  • Caroline Mettler

Die Zollikerin Neva Menzi ist nicht die erste junge Frau vom rechten Zürichseeufer, die sich den Titel der Schützenkönigin holt. Die letzte Frau, die das Knabenschiessen gewinnen konnte, war die Meilemerin Maria Grieser. Sie schoss 2015 die Maximalpunktzahl und wurde – wie Menzi, ebenfalls ohne am Ausstich teilnehmen zu müssen – zur Siegerin gekrönt.

Zürichsee-Zeitung