ABO+2019-09-11 18:00

Uetikon ehrt seine Doppel-Weltmeisterin

Uetikon

Halb Uetikon war zugegen, um Mountainbikerin Sina Frei für ihre erneuten WM-Titel einen herzlichen Empfang zu bereiten. Die 22-Jährige wurde gefeiert wie eine Dorfkönigin.

Vom VC Meilen über den Uetiker Turnverein bis hin zur örtlichen Feuerwehr: Alle standen sie Spalier für Sina Frei.

Vom VC Meilen über den Uetiker Turnverein bis hin zur örtlichen Feuerwehr: Alle standen sie Spalier für Sina Frei.

  • Ueli Zoss

Viele Fans bedienten sich am Dienstagabend im Riedstegsaal bereits am von der Gemeinde Uetikon für den Empfang von Sina Frei offerierten Buffet, als es plötzlich hiess, die Ankunft der Senkrechtstarterin im Mountainbike-Sport stehe kurz bevor. Der Apéro konnte warten, alle strömten nach draussen.