ABO+2019-07-29 22:09

Sina Frei schreibt Geschichte

Uetikon am See

Die Uetikerin verteidigte ihren Titel in der U23-Kategorie erfolgreich. Sie hat in allen ihren vier U23-Jahrgängen den EM-Titel geholt, was Rekord bedeutet.

Überglücklich überquert die Uetikerin Sina Frei an der EM im tschechischen Brünn die Ziellinie.

Überglücklich überquert die Uetikerin Sina Frei an der EM im tschechischen Brünn die Ziellinie.

(Bild: Ego-Promotion/Swiss Cycling)

  • (red/mw)

Für Favoritin Sina Frei, die im Weltcup bereits erfolgreich in der Elite-Kategorie fährt, wurde es im tschechischen Brünn ein schweres Rennen. Die Zürcherin aus Uetikon am See musste sich in einer vierköpfigen Spitzengruppe mit Junioren-Weltmeisterin Laura Stigger, mit Loana Lecomte und auch mit der Spanierin Rocio Garcia Martinez auseinandersetzen.

Zürichsee-Zeitung