ABO+2019-09-11 16:06

Für ihn hat die Mondlandung nie stattgefunden

Erlenbach

Andreas Märki hat ein Buch über die Mondlandung geschrieben. Für den Erlenbacher war die Mission Apollo 11 ein Fake.

Buchautor Andreas Märki hat seine ganz eigenen Theorien zur Mondlandung.

Buchautor Andreas Märki hat seine ganz eigenen Theorien zur Mondlandung.

(Bild: Frank Speidel)

  • Frank Speidel

Der Mond hat offenbar eine magische Anziehungskraft. Rund 60 Personen sind nämlich am Dienstagabend in die Bibliothek Erlenbach gekommen, um den Ausführungen von Andreas Märki zuzuhören. Er präsentierte sein Buch mit dem Titel «50 Jahre Apollo 11 Mond-(F)lüge». Darin bezweifelt der Erlenbacher, dass im Juli 1969 die Astronauten von Apollo 11 auf dem Mond gewesen sind. Die USA und die Nasa hätten die Weltöffentlichkeit hinters Licht geführt, glaubt er.