2019-01-10 16:57

Grosseinsatz wegen Chemieunfall bei Lindt & Sprüngli

Kilchberg

Auf dem Gelände von Lindt & Sprüngli sind am Donnerstag 400 Liter einer Reinigungsflüssigkeit ausgelaufen. Eine Person wurde verletzt, für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.

  • loading indicator

Der Betriebsunfall ereignete sich gemäss Angaben der Kantonspolizei Zürich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr. Beim Entladen eines Lastwagens stürzte ein Behälter mit einem Reinigungsmittelkonzentrat von der Laderampe. In der Folge liefen rund 400 Liter der Flüssigkeit aus.