ABO+2019-02-19 06:00

Meilemer Hafenanlage muss saniert werden

Meilen

Mit der Modernisierung der Hafenanlage in Obermeilen sieht das Yachtunternehmen Portier auch eine Verlängerung des Seeuferwegs vor.

Das Yachtunternehmen Portier in Obermeilen will mit einer Erneuerung seiner Hafenanlage Boote und Pflanzenwelt besser schützen.

Das Yachtunternehmen Portier in Obermeilen will mit einer Erneuerung seiner Hafenanlage Boote und Pflanzenwelt besser schützen.

(Bild: Sabine Rock)

  • Fabienne Sennhauser

Die Hafenanlage der Portierwerft in Obermeilen genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr. Aus diesem Grund soll die Anlage abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das geht aus dem kürzlich publizierten Konzessionsgesucht der Yachtwerft Portier heraus. Das Unternehmen ersucht darin auch um die Verlängerung der wasserrechtlichen Konzession für die Hafenanlage bis 2046. Das Projekt liegt noch bis Mitte März im Tiefbauamt der Gemeinde Meilen zur öffentlichen Einsicht auf.

Zürichsee-Zeitung