ABO+2019-03-14 05:30

Grosse Rochade im Fussballclub

Richterswil

Ende März tritt der gesamte Vorstand des Fussballclubs Richterswil zurück. Streitereien seien dafür aber nicht der Auslöser gewesen, beteuern die Beteiligten.

Das Clubhaus des FCR beim Fussballplatz Chalchbüel: Der FC Richterswil will mehr ins Zentrum der Gemeinde rücken.

Das Clubhaus des FCR beim Fussballplatz Chalchbüel: Der FC Richterswil will mehr ins Zentrum der Gemeinde rücken.

(Bild: Michael Trost)

  • Nina Graf

Der Fussballclub Richterswil (FCR) steht vor grossen Veränderungen: Per 22. März tritt der Vorstand, inklusive des Präsidenten, zurück und wird durch neue Mitglieder ersetzt. Einzig der Spielkoordinator bleibt dem Verein erhalten. Was steckt dahinter, gab es Streit neben dem Fussballfeld? «Nein, einen Knatsch oder irgendetwas in der Art hat es nie gegeben», sagt der neue Presseverantwortliche des Vereins, Mario Strässle.

Zürichsee-Zeitung