ABO+2019-01-11 05:30

Küsnacht sucht Helfer für Amphibienschutz

Küsnacht

Jeden Frühling hilft ein Team den Amphibien, sicher in ihre Laichgebiete zu kommen. Nun suchen die Leiter junge Nachfolger.

Ohne Gegenmassnahmen werden tausende Amphibien (im Bild ein Erdkrötenmännchen) auf dem Weg in ihre Laichgebiete überfahren.

Ohne Gegenmassnahmen werden tausende Amphibien (im Bild ein Erdkrötenmännchen) auf dem Weg in ihre Laichgebiete überfahren.

(Bild: Archiv Sabine Rock)

  • Carlotta Imholz

Nach rund zwanzig Jahren suchen die bisherigen Koordinatoren der Amphibienbetreuung, Marianne und Benno Lüthi, einen bis zwei Nachfolger für ihre ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde Küsnacht. Jahr für Jahr verhelfen die Leiter den Amphibien zusammen mit ihrem Team zu einer sicheren Wanderung in ihre Laichgebiete. «Wir wollen das Feld Jüngeren überlassen – auch wenn wir die Arbeit sehr gerne gemacht haben», sagt Marianne Lüthi.

Zürichsee-Zeitung