2019-03-14 17:50

Langnau mit grösserem Verlust als erwartet

Langnau

Für das Jahr 2018 hat Langnau mit einem Verlust von 350000 Franken gerechnet. Effektiv ist es nun fast doppelt so viel. Die schwierige Finanzlage bleibt eine Herausforderung.

Die Gemeinde Langnau kämpft bereits seit Jahren mit dem Finanzhaushalt.<p class='credit'>(Bild: Archiv)</p>

Die Gemeinde Langnau kämpft bereits seit Jahren mit dem Finanzhaushalt.

(Bild: Archiv)

Die Jahresrechnung in Langnau schliesst mit einem Verlust von 670000 Franken. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von 350000 Franken. «Für mich ist dieses Ergebnis knapp befriedigend», sagt Finanzvorstand Beat Husi (CVP). Bei den Steuereinnahmen habe man Mehreinnahmen von rund 700000 Franken verbuchen können. Bei der Grundstücksgewinnbesteuerung habe man jedoch Mindereinnahmen von rund einer halben Million Franken hinnehmen müssen.